Vereinbarung zwischen Quantum Design und Hunkeler AG bietet wegweisende Lösung für Non-Stop-Produktion im Digitaldruck

Wikon, Schweiz (1. September 2020) – Quantum Design, Eigentümer der KTI-Produktlinie, ein Weltklasse-Hersteller von automatischen Rollenwechslern und Wendewicklern, gab heute eine Vereinbarung mit der Hunkeler AG, dem Marktführer für digitale Druckweiterverarbeitungslösungen mit Sitz in Wikon, Schweiz, bekannt. Durch diese Vereinbarung wird Quantum Design zum Exklusivlieferanten von automatischen Rollenwechslern und Wendewicklern für Hunkeler AG.

 

Die Partnerschaft ist das Ergebnis monatelanger enger Zusammenarbeit an einer kundenspezifischen automatischen Spleissmaschine, dem Modell Hunkeler RS8 und einem automatischen Wendeaufwickler, dem Modell Hunkeler TR8.  Diese neuen Modelle werden von Hunkeler bereits als Teil eines kompletten Inline-Finishing-Systems für die Digitaldruckindustrie verkauft.

 

Die Technologie, die für diese Zusammenarbeit von zentraler Bedeutung ist, stellt für den Digitaldruck eine Neuerung dar, da Hunkeler das erste Inline-Finishing-System mit durchgehender End-to-End-Verarbeitung in der Branche anbieten wird.  Hunkeler zeigte die vollständige Lösung bereits auf ihrer Veranstaltung, den Innovationdays 2019 und hatte Pläne, die Ausrüstung vor der Verschiebung der Veranstaltung auf der DRUPA 2020 zu präsentieren.  Die erste Einführung dieser Maschinen im Jahr 2019 war sehr erfolgreich. Mehr als ein Dutzend Installationen wurden im ersten Jahr fertiggestellt und in die Vereinigten Staaten, nach Deutschland, Italien und Grossbritannien geliefert.

 

Der Roll Splicer RS8 ist ein automatischer Stosssplicer mit zwei achslosen Rollenpositionen, die dem Endlosdrucksystem eine kontinuierliche Papierzuführung gewährleistet, während der integrierte Speicher das Anhalten für einen Rollenwechsel überflüssig macht. Für den Betrieb von vorgedrucktem Material sind registergenaue Spleissmöglichkeiten verfügbar, die den Makulaturanteil in der Druckmaschine bei der Neuregistrierung drastisch reduzieren können.

 

Der automatische Turret Rewinder (Aufwickler) TR8 ist mit zwei Rollenpositionen mit Spannwellen ausgestattet, um Rollen direkt aus der Druckmaschine kontinuierlich aufzuwickeln, wodurch ein Anhalten der Druckmaschine zur Entnahme der Rollen entfällt und ein höherer Durchsatz erzielt wird.  Die integrierte Speichereinheit nimmt kontinuierlich Material aus dem Drucker auf, während die Bahn zum Schneiden und Überführen auf eine neue Hülse kontrolliert angehalten wird.

Beide Maschinen verfügen über PLC-Steuerungen mit Touchscreen und die Qualitätskonstruktion, für die KTI-Ausrüstungen bekannt ist und die gleichermaßen mit der Haltbarkeit der Hunkeler eigenen Ausrüstung übereinstimmt.  Hunkeler und Quantum befinden sich derzeit in der Entwurfsphase eines dritten Modells, das im Jahr 2021 als Teil der Endfertigung von Hunkeler freigegeben und verkauft werden soll.

 

„Hunkeler geniesst seit langem den Ruf als treibende Kraft in der Branche für neue Technologien und Innovationen“, sagt Derek Wheeler, V.P. of Sales bei Quantum Design Inc. „Wir freuen uns über diese Partnerschaft mit Hunkeler, um Geräte für kontinuierliche Prozesse auf den digitalen Markt zu bringen. Wir sind gespannt, wohin die zukünftige Zusammenarbeit beider Unternehmen führen wird“, sagt Derek Wheeler.

„Hunkeler erweitert sein Portfolio kontinuierlich um Automatisierungsmodule und Funktionen mit unseren geschätzten Partnern für das digitale Druckveredelungssegment der grafischen Industrie. Mit seiner KTI-Produktlinie bringt Quantum Design ein enormes Mass an Erfahrung und Technologie in die Partnerschaft ein. Die Automatisierung ist jedoch nur der erste Schritt im Prozess der Verbindung, Integration und Schaffung eines End-to-End-Workflows für automatisierte Lösungen von Anfang bis Ende“, sagt Hans Gut, VP Marketing & Partnering.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.