virtual.drupa vom 20. bis 23. April 2021

Vom 20. bis 23. April positioniert sich die virtual.drupa mit namhaften Ausstellern aus rund 30 Ländern als bedeutendes, digitales Branchenevent und stellt Innovationen sowie Zukunftstechnologien für die weltweite Print- und Packaging Community in den Fokus.

Verschaffen Sie sich Zugang zu wichtigen Branchentrends und entdecken Sie Neuheiten im Exhibition Space der Aussteller, die in ihren Online Showrooms Entwicklungen ihrer Produktportfolios präsentieren und in Live Web Sessions umfangreiches Fachwissen und wichtige Erkenntnisse mit Ihnen teilen.

Informieren Sie sich ab sofort über das vielfältige und umfangreiche Leistungsspektrum der Aussteller der virtual.drupa.

  • Aussteller Showrooms: Entdecken Sie alle wichtigen Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Ansprechpartnern. Bitte treten Sie über den Button „Aussteller soll mich kontaktieren“ auch persönlich in Interaktion mit Ausstellern.
  • Interaktive Live Web Sessions: Informieren Sie sich in 30-minütigen Live Web Sessions zu hochrelevanten Branchenthemen und Produktinnovationen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.
  • Video Library: Schauen Sie sich in der Video Library Aussteller- und Produktvideos der virtual.drupa an, die für Sie 24/7 zugänglich sind.

Leonhard Kurz ist Platin Event Partner der virtual.drupa.
Walter Kurz, Vorstand der Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG betont die Wichtigkeit der virtual.drupa für das Unternehmen und die gesamte Print- und Packaging Branche:

„Die drupa ist seit 1954 die Leuchtturmmesse für die graphische Industrie. Mit unserer Teilnahme an der virtuellen drupa 2021 nutzen wir ihre Strahlkraft. Wir freuen uns, mit dieser Plattform den zu großen Abstand von der letzten realen drupa bis zur nächsten zu überbrücken. Kurz hat große Neuigkeiten zu berichten, die für die Branche genau jetzt relevant sind. Dabei ermöglicht uns die Internationalität der drupa, Unternehmen auf allen Kontinenten weltweit unsere Innovationen vorzustellen. Besucher der virtuellen drupa finden bei Kurz unter anderem reale, umsetzbare Lösungen für Circular Economy und PET-Recycling. Daneben präsentieren wir bahnbrechende Entwicklungen im Digital Embellishment. Wir zeigen eine Maschine aus der Kurz-Gruppe, die mit einfachsten abrufbaren High-End-Funktionen die digitale Veredelung revolutioniert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.